Skip to navigation Skip to content

Stromsparen mit LED-Lampen

Hier geht's zu Bürger & Wirtschaft

Stromsparen mit LED-Lampen

Hier geht's zu Gäste & Freizeit

Stromsparen mit LED-Lampen

Hier geht's zur Stadtinfo

Stromsparen mit LED-Lampen

Hier geht's zu Veranstaltungen

Stromsparen mit LED-Lampen

Hier geht's zu News

Stromsparen mit LED-Leuchten

Einfach zum richtigen Licht

Stromsparen mit LED-Leuchten

Der Kauf eines neuen Leuchtmittels kann schnell kompliziert werden. Vorbei sind die Zeiten, als es nur Glühbirnen mit unterschiedlichen Wattzahlen gab. Heute können Sie zwischen LED, Sparlampen und EcoHalogen-Lampen wählen.

Dabei gilt es auf verschiedene Aspekte zu achten:

* Preis: LED-Lampen sind wesentlich teurer als EcoHalogen-Lampen. Sie verbrauchen aber 5 bis 10 Mal weniger Strom und kompensieren so den Anschaffungspreis innerhalb weniger Monate.

* Stromsparlampen sind ein Auslaufmodell. Statt neuen Stromsparlampen kaufen Sie besser LED-Lampen. Bereits vorhandene Sparlampen sollten jedoch so lange wie möglich in Gebrauch bleiben.

* Lebensdauer: LED-Lampen werden rund 20 Jahre alt, leben also deutlich länger als Sparlampen. Die Lebensdauer ist auf der Verpackung in Stunden angegeben. 1000 Betriebsstunden entsprechen etwa 1 Lebensjahr.

* Helligkeit: Ersetzen Sie eine 60-Watt-Glühbirne durch eine LED-Lampe mit 700 Lumen (= Einheit für den Lichtstrom), entsprechend 7-9 Watt. Dann sind die Lampen gleich hell.

* Farbtemperatur: Für den Wohnbereich angenehm ist warmweisses Licht mit 2700 Kelvin.

Hier erfahren Sie mehr

* Broschüre «Effiziente Beleuchtung im Haushalt» 
* Energieeffiziente Beleuchtung

 

Erstellt in Zusammenarbeit mit der KommunikationsHOTLINE für Energiestädte