Skip to navigation Skip to content

Ausflüge für Gruppen
Hier geht's zu Gäste & Freizeit
Ausflüge für Gruppen
Hier geht's zur Stadtinfo
Ausflüge für Gruppen
Hier geht's zu Veranstaltungen
Ausflüge für Gruppen
Hier geht's zu News
Ausflüge für Gruppen
Hier geht's zu Bürger & Wirtschaft

Ausflugsangebote für Gruppen

Es gibt unzählige Möglichkeiten, ein paar unterhaltsame Stunden oder einen spannenden Tag in Bad Wurzach zu verbringen.

Stadtführungen

Die ehemalige Residenzstadt Bad Wurzach hat für Kulturliebhaber einiges zu bieten: Das berühmte Barocktreppenhaus im Wurzacher Schloss mit seiner elegant geschwungenen Treppe und dem antiken Götterhimmel als Deckenfresko gehört zu den Höhepunkten an der Oberschwäbischen Barockstraße. Auch die klassizistische Stadtpfarrkirche St. Verena ist ein wahrer Schatz der Kunstgeschichte und Architektur. Beide Highlights können im Rahmen einer Stadtführung besichtigt werden.

Klassische Stadtführung
Neben einem Besuch der Stadtpfarrkirche erwartet die Gäste bei der klassischen Stadtführung ein kleiner Rundgang durch die Innenstadt von Bad Wurzach sowie eine Besichtigung des berühmten Wurzacher Schlosses. Dabei lernen Sie die historischen Hintergründe der Stadt und die Entwicklung zum Kurort kennen.

Dauer:        1,5 Stunden bzw. nach Vereinbarung
Preis:          45 Euro bis 30 Personen


Stadtführung mit Großbauer oder Schlüsselmagd
Der Großbauer im Sonntagsstaat und die Schlüsselmagd waren in der Barockzeit immer bestens informiert. Die beiden Persönlichkeiten bringen auf unterhaltsame Art und Weise die Historie zu Gehör und werden auch ein wenig „aus dem Nähkästchen“ plaudern.

Dauer:        1,5 Stunden bzw. nach Vereinbarung
Preis:          54 Euro bis 30 Personen

Nähere Infos:
Bad Wurzach Info
Rosengarten 1
88410 Bad Wurzach
Tel. 07564-302 150
service@remove-this.bad-wurzach-info.de

Torfbahn und Oberschwäbisches Torfmuseum

Fahren Sie mit dem historischen Torfbähnle etwa eine Stunde ins Wurzacher Ried mit seiner einmaligen Fauna und Flora. Kombinieren Sie die Fahrt mit einem Besuch des Oberschwäbischen Torfmuseums und erfahren Sie Interessantes und Amüsantes zur Historie der Torfstecherei. Die "Bähnlesbauer" des Heimatvereins "Wurzen" bieten Fahrten mit dem historischen "Torfbähnle" entlang des Riedkanals und des Stuttgarter Sees mit herrlichem Blick in die Riedlandschaft an. Kombinierbar sind die Fahrten auch mit einer Führung auf dem 1,5 km langen Torflehrpfad.

Fahrt mit dem „Torfbähnle“ & Führung durch das Torfmuseum
Dauer:  mind. 1,5 Stunden
Preis:   Erwachsene 5 Euro, Kinder bis 12 Jahre 2 Euro, Mindestbetrag: 75 Euro pro Gruppe

Fahrt mit dem Torfbähnle & Führung über den Lehrpfad „Auf den Spuren der Torfstecher“
Dauer:  ca. 2,5 Stunden
Preis:   8 Euro pro Person, Mindestbetrag: 120 Euro pro Gruppe

Fahrt mit dem Torfbähnle & Führung durch das Torfmuseum & Führung über den Lehrpfad „Auf den Spuren der Torfstecher“
Dauer: ca. 3 Stunden
Preis:   10 Euro pro Person; Mindestbetrag: 150 Euro pro Gruppe

Nähere Infos:
Heimatverein Wurzen/ Oberschwäbisches Torfmuseum,
Familie Vincon
Dr.-Harry-Wiegand-Str. 4/1
88410 Bad Wurzach
Tel. 07564 3167
Fax 07564 949806
Mail: info@remove-this.oberschwaebisches-torfmuseum.de
www.torfbahn.de
www.oberschwaebisches-torfmuseum.de

Wurzacher Ried

Die mystische, geheimnisvolle Urlandschaft des Wurzacher Rieds nimmt den Besucher mit auf eine Zeitreise. Eine Wanderung im größten intakten Hochmoorgebiet Mitteleuropas gleicht einem Gang durch die Naturgeschichte: Über 2.500 Pflanzen, Tiere und Pilze sind bis heute nachgewiesen, ein wahres Paradies für Naturliebhaber. Eine Führung im Wurzacher Ried oder auf dem Torflehrpfad machen die Entstehungsgeschichte und den Lebensraum des Moores lebendig.

Führungen im Wurzacher Ried
oder auf dem Torflehrpfad „Auf den Spuren der Torfstecher“

Dauer: ca. 1,5 Stunden
Preis:   4 Euro pro Person, Kinder frei Mindestbetrag: 60 Euro pro Gruppe
Überwiegend gut befestigte Wanderwege und Bohlenpfade.


„Familienführung“ – Auf Entdeckertour ins Wurzacher Ried

Dauer: ca. 2 Stunden
Preis:   4 Euro pro Person, 2 Euro pro Kind Mindestbetrag: 60 Euro pro Gruppe
Überwiegend gut befestigte Wanderwege und Bohlenpfade. Länge: ca. 1,5 km, kindgerechte Führungen, speziell für Familien.

Buchbar für Gruppen sind ganzjährig auch andere individuelle Führungen, z.B. ornithologische und botanische Führungen, Fackelwanderungen, u.a.

Nähere Infos:
Naturschutzzentrum Wurzacher Ried
Rosengarten 1
88410 Bad Wurzach
Tel. 07564 - 302 190 
naturschutzzentrum@remove-this.wurzacher-ried.de
www.wurzacher-ried.de

Moor Extrem - Erlebnisausstellung

Die multimediale Dauerausstellung des Naturschutzzentrums bringt dem Besucher die Besonderheiten des Wurzacher Rieds und die Extreme der Moorlandschaft auf einzigartige Weise näher. Bei einer Führung durch die Ausstellung wird alles Wissenswerte zur Ausstellung vermittelt.

Führung durch die Ausstellung Moor Extrem
Dauer:
ca. 1,5 Stunden
Preis: pauschal 30 Euro zzgl. Eintritt

Nähere Infos:
Naturschutzzentrum Wurzacher Ried
Rosengarten 1
88410 Bad Wurzach
Tel. 07564 / 302 190
naturschutzentrum@remove-this.wurzacher-ried.de
www.moorextrem.de

Schaukäserei mit Käsereimuseum

Die Schaukäserei Vogler im Teilort Gospoldshofen stellt bis heute Käse im traditionellen Handwerksverfahren her. In einer der letzten privaten Rohmilch-Käsereien Baden-Württembergs wird der Käse ohne jegliche Zusätze aus naturbelassener Rohmilch gefertigt. Das Käsereimuseum zeigt außerdem, wie vor hundert Jahren und in den 1930er Jahren im Allgäu Käse produziert wurde. Wie die Löcher in den Käse kommen und der gute Käse entsteht, können Besucher bei einer Käsereiführung erfahren.

Führung durch die Schaukäserei
Dauer:
ca. 45 Minuten
Preis:  bis 20 Personen pauschal 40 Euro, ab 21 Personen 2 Euro pro Person

Anschließend lassen sich die Gäste mit einem Käsevesper oder mit Allgäuer Käsespätzle in der urgemütlichen Hüttengastronomie verwöhnen. Busparkplätze sind nahe der Käserei vorhanden, Gospoldshofen liegt 5 km von Bad Wurzach entfernt.

Nähere Infos:
Käserei Vogler
Simon-Göser-Straße 11
88410 Bad Wurzach-Gospoldshofen
Tel. 07564-35 83 
kaeserei-vogler@remove-this.t-online.de
www.kaeserei-vogler.de

Gastronomie

Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Soll es lieber rustikal oder stilvoll, ein opulentes Menü oder lieber Kaffee und Kuchen sein? Urig geht es beim „Wurzelsepp“ am Torfmuseum zu, für größere Gruppen eignet sich speziell das Kurhaus am Kurpark mit seiner gepflegten Gastronomie und der hauseigenen Konditorei.

Das Kurhaus am Kurpark befindet sich direkt neben der Erlebnisausstellung „MoorExtrem“. Die modern ausgestatteten, lichtdurchfluteten Räumlichkeiten mit Blick auf den Kurpark sind sowohl für kleinere Gruppen ideal, als auch für große Reisegesellschaften bis zu 200 Personen geeignet. Zum Haus gehört ein großer Parkplatz mit zwei separat ausgewiesenen Busparkplätzen. Im Restaurant des Hauses kommen nur die besten Zutaten auf den Tisch, von bodenständig schwäbischer Küche bis hin zu internationalen Köstlichkeiten. Besonders beliebt bei den Gästen sind die Kreationen aus der hauseigenen Konditorei. Bei schönem Wetter können Gäste auch auf der großzügigen Sonnenterrasse Außenbereich Platz nehmen und den herrlichen Blick auf die Wurzacher Ach genießen.

Nähere Infos:
Kurhaus am Kurpark
Kirchbühlstraße 1
88410 Bad Wurzach
Tel. 07564-93180
info@remove-this.kurhaus-bad-wurzach.de
www.kurhaus-bad-wurzach.de


Haben wir Sie neugierig gemacht? Das Team der Bad Wurzach Info berät Sie gern und freut sich, Sie bei der Vorbereitung Ihres Ausflugs zu unterstützen.

Bad Wurzach Info
Rosengarten 1
88410 Bad Wurzach
Tel. 07564-302 150
service@remove-this.bad-wurzach-info.de