Skip to navigation Skip to content

Regelmäßige Führungsangebote in Bad Wurzach

Genaue Termine entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig. Gruppenführungen auf Anfrage.

Stadtführung
Die klassische Stadtführung startet bei der Stadtkirche St. Verena und führt zunächst durch das historische Gebäude des ehemaligen Klosters Maria Rosengarten. Besonders reizvoll sind dort die feinen Stuckarbeiten und die Hauskapelle, die als schönste Rokoko-Hauskapelle der Welt gilt. Neben dem Besuch des ehemaligen Klosters steht ein Besuch der Stadtpfarrkirche St. Verena, ein Rundgang durch die Innenstadt von Bad Wurzach sowie eine Besichtigung des berühmten Barocktreppenhauses im Wurzacher Schloss an. Dabei lernen Sie die Geschichte der Stadt und die Entwicklung Bad Wurzachs zum Kurort kennen.
Termin: wöchentlich freitags, 14.30 Uhr
Treffpunkt: Hauptportal der Stadtkirche St. Verena
Preis 3 Euro/ bzw. 2 Euro (mit Gästekarte), mind. 5 Pers.

Abendlicher Stadtspaziergang
Diese Führung zeigt die etwas anderen "Ecken" und ermöglicht einen Blick hinter die Kulissen Bad Wurzachs. Geschichte und Geschichtchen rund um unsere liebenswerte Stadt werden Sie so manches Mal zum Schmunzeln oder Staunen bringen.
Termin: 14-tägig dienstags, 19 Uhr
Treffpunkt: Hauptportal der Stadtkirche St. Verena
Preis 2,50 Euro/ bzw. 1,50 Euro (mit Gästekarte), mind. 5 Pers.

Bad Wurzach - ein Spaziergang in Bildern
Die digitale Stadtführung in Bildern, die wechselweise im Kurhotel am Reischberg und der Rehabilitationsklinik gezeigt wird, richtet sich speziell an Gäste mit Einschränkungen, denen eine Teilnahme an den Stadtführungen nicht möglich ist. Termine: siehe Veranstaltungskalender , 19 Uhr, Eintritt frei.

Geführte Radtour
Sanfte Hügel, Seen und Wälder und ein leichter Fahrtwind im Gesicht - lernen Sie Bad Wurzach und Umgebung bei einer gemütlichen Fahrradtour kennen!
Von Mai bis September können Sie ab 14 Uhr an einer geführten Radtour teilnehmen. Unsere Radführer zeigen Ihnen die schönsten Plätze in der Umgebung. Dabei wird die Strecke sowie deren Schwierigkeit individuell mit der Gruppe abgestimmt. 
Dauer der Radtouren: ca. 2,5 Stunden. Bitte Getränke mitnehmen.
Treffpunkt: Eingang Kurhotel am Reischberg, Anmeldung: nicht erforderlich. 

Trenner

Leprosenhausführung
Lernen Sie das älteste Haus in Bad Wurzach und ein Denkmal der mittelalterlichen Sozialgeschichte kennen. Ein Besuch des Sepp-Mahler-Museums im Leprosenhaus gehört dazu.
Termine: April bis Oktober jeden 3. Sonntag, 15 Uhr
Treff: Leprosenhaus, Ravensburger Straße
Preis 1,50 Euro/ mit Gästekarte frei, mind. 5 Pers.

Führung durch die Vitalium-Therme
Bei dieser Führung erfahren Sie, was Sie im Wohlfühlambiente von Thermalbad, Saunalandschaft und Wellnessbereich genießen können.
Treffpunkt wöchentlich dienstags um 10 Uhr im Vitalium. Eintritt frei.

Führung durch die Mooraufbereitungsanlage in der Vitalium-Therme
Woher stammt das Moor, wie wird es abgebaut, gemahlen und vorbereitet, bis es schließlich in der Moorbadewanne zum gesunden Heilmittel wird.
Treffpunkt 14-tägig dienstags, 13.30 Uhr in der Vitalium-Therme. Eintritt frei.

Naturkundliche Führungsangebote des Naturschutzzentrums Wurzacher Ried
zur NAZ Homepage

Führung auf der Wandertrilogie
Was ist eine Naturschatzkammer? Welche Geschichten erzählen die „G’schichtenbänke“? Worum geht es bei der Wandertrilogie Allgäu in Bad Wurzach? Diese und viele andere Fragen beantwortet die Führung auf der Wandertrilogie Allgäu.
Bei einem ausgedehnten Spaziergang in Richtung Riedsee lernen Sie das völlig neue Weitwanderwegekonzept der Wandertrilogie Allgäu kennen. Bad Wurzach ist als Portalort mit dem Wurzacher Ried einer der wichtigsten Orte entlang der 876 km langen Strecke.