Skip to navigation Skip to content

News

15. Aug. 2017

Unitymedia prüft Optimierung der Fernsehversorgung im Baugebiet Bachtel

Nachdem der bisherige Betreiber der dortigen Antennenanlage zuletzt seinen Vertrag mit der Unitymedia (ehemals KabelBW) gekündigt hatte, ist im Baugebiet Bachtel Verunsicherung entstanden, wie...
15. Aug. 2017

Bürgerbüro am 26. August geschlossen

Das Bürgerbüro ist am Samstag, 26.08., wegen des Stadtfestes wie in den vergangenen Jahren geschlossen. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis und Beachtung.
14. Aug. 2017

Information der Unitymedia BW GmbH (Frequenzumbelegung beim Kabelfernsehen)

Die Unitymedia BW GmbH (ehemals "KabelBW") hat der Stadt aktuell folgende Informationen zukommen lassen: Sehr geehrte Damen und Herren, nachdem Unitymedia im Juni dieses Jahres...
28. Jul. 2017

Arbeiten an der Schule Arnach kommen gut voran

Seit rund einem Jahr laufen mit Hochdruck die Sanierungs- und Umbaumaßnahmen an der Schule Arnach. Ab kommendem Schuljahr werden als erstes die Grundschüler dort die Räume im neuen Anbau beziehen...
26. Jul. 2017

Zwei neue Fachbereichsleiterinnen bei der Stadt

Mit Kerstin Baer und Elke Osterkamp haben sich zuletzt zwei interne Bewerberinnen für neue Führungsaufgaben bei der Stadtverwaltung durchgesetzt. Die bereits seit 2000 bei der Stadt beschäftigte...
01. Jun. 2017

Bauarbeiten an der DRK-Rettungswache sind in vollem Gange

Insgesamt rund 520.000 Euro investieren Stadt und DRK derzeit in die Erweiterung der örtliche Rettungswache, sanitäre und energetische Maßnahmen im Gebäude sowie die Schaffung einer Überdachung für...
29. Mai. 2017

Werkrealschule empfängt DFB-Integrationspreis

Im Rahmen einer Feierstunde hat die Werkrealschule Bad Wurzach am 24. Mai die Schlüssel für einen nagelneuen Mercedes-Benz Vito überreicht bekommen. Die Werkrealschule hatte den von DFB und...
19. Mai. 2017

Heilig-Blut-Wagen ist nach Restaurierung wieder zurückgekehrt

Seit gestern befindet sich der Heilig-Blut-Wagen nach mehrmonatiger Restaurierung wieder in Bad Wurzach. Bürgermeister Roland Bürkle freut sich, dass der Landauer damit gut in der Zeit und...