Skip to navigation Skip to content

Akutelle Hygienehinweise zur Erlebniswoche 70 Jahre „Bad“ Wurzach vom 24.10.-31.10.2020

Um die Infektionsgefahr mit dem Virus SARS-CoV-2 wirksam und zielgerichtet zu reduzieren und die Infektionswege nachvollziehbar machen zu können, bittet die Stadt Bad Wurzach um die Einhaltung der allgemeinen Hygieneregeln bei der Erlebniswoche zu „70 Jahre Bad Wurzach“. Zu den einzelnen Veranstaltungen werden jeweils eigene Hygienekonzepte erstellt, die die jeweiligen Gegebenheiten vor Ort berücksichtigen. Im Vorfeld zu den Veranstaltungen möchten wir Sie aber um die Einhaltung der folgenden Regeln bitten:

Generell gilt:

  • An den Veranstaltungen darf niemand teilnehmen, der in Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person steht oder stand, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind, oder 2. Symptome eines Atemwegsinfekts oder eine erhöhte Temperatur aufweist.
  • Persönliche Nahkontakte (Umarmen, Händeschütteln) sind nicht erlaubt
  • Es ist für alle Veranstaltungen eine Anmeldung mit den korrekten Kontaktdaten verpflichtend.

Die Daten aller Teilnehmer/innen werden regelkonform erfasst und nach der Frist (4 Wochen) gemäß der Corona Verordnung gelöscht. Hierzu erfassen wir Vor- und Nachname, Adresse, Zeitraum der Anwesenheit sowie Telefonnummer:

  • Die Teilnehmerzahlen sind begrenzt.
  • Bitte halten Sie bei den Veranstaltungen Abstand zu anderen Personen, mindestens 1,50 m.
  • Bitte tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz (ab einem Alter von 6 Jahren)
  • Bei einzelnen Veranstaltungen sind keine Dusch- oder Umkleidemöglichkeiten vorhanden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Das Team der
Bad Wurzach Info