Skip to navigation Skip to content

Frühjahrsreinigung hat begonnen

Seit dieser Woche ist wieder die mit der Frühjahrsreinigung beauftragte Reinigungsfirma Wittmann aus Ummendorf unterwegs, um die über den Winter ausgebrachten Splitrückstände wieder von den Straßen zu beseitigen. Bis ca. Mitte April soll die Reinigung in der gesamten Gemeinde abgeschlossen sein.

„Begonnen hat die Straßenkehrung bereits in den Wohngebieten der Kernstadt. Am morgigen Freitag steht insbesondere die Innenstadt an, wo weitere Reinigungstermine am 23.03, 06.04. und 13.04. geplant sind“, berichtet Dirk Fietkau vom städtischen Bauhof, nachdem die Reinigungsfirma witterungsbedingt diese Woche kurzfristig den Beginn der Reinigung zugesagt hatte. Nach derzeitigem Stand soll die Reinigung in den Ortschaften dann wie folgt weiter umgesetzt werden:

  • 17. März: Ziegelbach
  • 19. – 21. März: Unterschwarzach mit Teilorten Eggmannsried, Kneztenweiler, Oberschwarzach und Truilz
  • 21. – 22. März: Dietmanns mit Teilorten Ober-/Unterluizen und Rupprechts
  • 23. – 24. März: Eintürnen und Eintürnenberg
  • 24. März: Arnach
  • 26. März: Haidgau
  • 3. April: Seibranz mit Teilorten Starkenhofen und Wengenreute
  • 4. – 5. April: Hauerz mit Teilorten Linden, Frauenlob und Steintal
  • 6. April: Ziegelbach Teilorte Oberziegelbach, Himbach und Rohrbach
  • 9. April: Gospoldshofen mit Teilorten Bauhofen und Truschwende
  • 10. April: Gospoldshofen mit Teilorten Witzmanns, Albers und Wiesen
  • 11. April: Eintürnen Teilorte Rohr und Weitprechts
  • 12. April: Arnach Teilort Geboldingen

Bürgerinnen und Bürger können in diesem Zusammenhang wieder den Split von den Gehwegen auf die Straße kehren, damit die Reinigungsmaschinen auch diese Rückstände aufnehmen können. „Zudem bitten wir alle Bürgerinnen und Bürger, solange ihre Fahrzeuge möglichst nicht in den betroffenen Straßen abzustellen, damit die Kehrmaschinen besser ihre Arbeit erledigen können.“

Für eventuelle Abweichungen von der dargestellten Planung bittet Fietkau um Verständnis. „Bei der Reinigung sind wir unter anderem auch vom Verlauf der Witterungsbedingungen abhängig! Wenn alles glatt läuft, wollen wir bis Mitte April die Reinigung im gesamten Gemeindegebiet abgeschlossen haben.“

Zusätzlich zur Reinigung der Straßen stehe auch noch die diesjährige Stadtputzete an, an der sich wieder zahlreiche Kinder und Schüler von verschiedenen Kindergärten und Schulen der Gemeinde beteiligen werden. „Die entsprechende Aktion findet in der kommenden Woche statt“, so Fietkau. „Ein Großteil der Beteiligten wird die Putzete hierbei am Donnerstag, 22. März, durchführen“.