Skip to navigation Skip to content

Neues VHS-Programm „Frühjahr/Sommer 2019“

VHS Bad Wurzach bringt Frühjahr-Programm heraus - Anmeldebeginn am 17.01.2019! Das Programmheft liegt ab Mitte Januar im Bad Wurzacher Rathaus und in zahlreichen weiteren Einrichtungen in und um Bad Wurzach aus. Start des neuen Semesters ist Mitte Februar.

Viele bewährte und einige neue Angebote hat die Volkshochschule Bad Wurzach im neuen Frühjahr-/Sommer-Programm. Bereits vor Semesterstart beginnt am 22.01.2019 der Kurs „Italienisch für Fortgeschrittene“ (sechsmal dienstags) – hierfür sind Anmeldungen bereits möglich.

Aktuelle Themen wie Resilienz, Lebensgestaltung und Konfliktlösung sind im Frühjahr-Semester ebenso neu wie mehrere Kurse im Kreativbereich. Zeichnen, Bildhauerei oder Malerei sowie Nähworkshops, Filz- und Flechtkurse bieten Raum für Kreativität.

Für Eltern mit Kleinkindern gibt es ebenfalls neue Angebote wie zum Beispiel „Das fiebernde Kind“ oder „Spielraum – Freude an der Bewegung“, wo die Kleinen sich bewegen und zusammen spielen können. Frisch gebackene Mütter können sich beim neuen Kurs „Sport und Spaß mit Kinderwagen“ (wieder) in Form bringen.

Um seine Sinne „neu“ zu entdecken und die Wahrnehmung zu schulen, gibt es die Seminare „Unsere Sinne sind unsere Wurzeln“ von Marcus Frank und „Ein Tag mit Achtsamkeit – im Wurzacher Ried“ von Sabine Gumsheimer. Wer sich dagegen richtig auspowern möchte, kann dies beim neuen Kurs „Military Fitness/CrossFit“ ab 20. Mai tun. Hier werden vor allem Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Geschicklichkeit trainiert, um seine Leistungsfähigkeit zu steigern.

Alle, die sich für Kräuter interessieren und sich etwas Gutes tun möchten, können beim Kurs „Wellness und Erholung mit der Kraft der Natur“ von Tanja Sonntag (Kräuterwerkstatt Lavandula) am 18. Februar eine Gesichtspackung, Rosencreme und ein Gesichtswasser herstellen und am 29. April mit Frühlingskräutern kochen (lernen). Neue Themen sind auch thailändisch kochen „fruchtig“ und „Sommergrillen“ sowie Variationen mit Nudeln aus dem Thermomix. Speziell für Frauen, die die Basics des Kochens lernen möchten, bietet Hermann Haas am 14. Mai einen „Frauen-Kochkurs“ an.

Bei den Sprachen sind neben einem Kurs zum Vokabeln lernen wieder Deutsch-, Englisch-, Italienisch- und Spanischkurse im Programm.

Der Bereich „Arbeitsleben – IT – Organisation“ umfasst im kommenden Semester Kurse zu Smartphones, Tastaturschreiben, Word/Excel, Digitalisierung von VHS-Kassetten/Schallplatten und Filmerstellung. Auch Rhetorik, Telefonakquise, Stimmtraining und Smalltalk sowie Coaching für Führungskräfte sind Themen im Frühjahr. Gute Umgangsformen können dabei unterstützen, das Unternehmen, Projekt oder sich selber positiv zu präsentieren. Beim Workshop „Mit Knigge Türen öffnen – moderne Umgangsformen für Business und Ehrenamt“ von Petra Schnierle erfahren Sie, wie Höflichkeit modern im Berufs- und Vereinsalltag eingebaut und umgesetzt werden kann.

Auch für Kinder und Jugendliche werden wieder einige Kurse angeboten, zum Beispiel Hausschuhe filzen, Osterkörbchen flechten und outdoor Ballsportspiele. Jugendliche von 12 bis 16 Jahren können bei einem „Nachhilfekurs“ indoor und outdoor auf neue Art und Weise Englisch lernen. Ebenso steht wieder Tastaturschreiben für Schüler ab Klasse 5 und Jobcoaching für 15- bis 20-Jährige auf dem Programm.

 

 

VHS-Programm "Frühjahr/Sommer 2019" zum Download

Anmeldekarte zum Download

 

Weitere Informationen und Anmeldungen:

Städt. Volkshochschule Bad Wurzach
Jasmin Raiser
Rathaus Zimmer 103
Marktstr. 16 88410 Bad Wurzach
Tel.: 07564 302-110
Fax: 07564 302-3110
E-Mail: info@remove-this.vhs-bad-wurzach.de
Internet: www.vhs-bad-wurzach.de  

Öffnungszeiten der VHS:
Montag bis Freitag: 8 bis 12 Uhr
Donnerstag: 14 bis 17 Uhr.