Skip to navigation Skip to content

SWR sendet "Heimat erleben" aus Bad Wurzach

SWR-Moderatorin Marion Kynaß berichtet live aus dem Kursaal

Vergangenen Dienstag sendete der SWR die Radiosendung "Heimat erleben" unter dem Motto "Kirchen, Klöster und Kapellen" live aus Bad Wurzach.

Knapp 100 SWR - Hörerinnen und Hörer trotzten dem anfänglichen Regenwetter und besuchten die Kurstadt zu diesem Anlass.

Unter fachkundiger Leitung der Bad Wurzacher Gästeführer Iris Bräuer, Georg Frisch und Peter Koerver erkundete die Gruppe die Stadtpfarrkirche St. Verena, die Kapelle auf dem Gottesberg sowie das Barocktreppenhaus und die Kapelle des Bad Wurzacher Schlosses.

Im Anschluss an den Stadtrundgang folgte eine Live-Übertragung aus dem Kursaal. Während sich die Teilnehmer der Gästeführung bei Kaffee und Kuchen über ihre gewonnenen Eindrücke austauschten, interviewte SWR - Moderatorin Marion Kynaß neben Katrin Kaindl, Mitarbeiterin der Bad Wurzach Info, auch Pater Karl Niederer, SDS - Superior und Leiter der Wallfahrt. Dieser gewährte interessante Einblicke in das Leben auf dem Gottesberg und den Alltag eines Paters in Bad Wurzach.

Am Ende der Sendung bedankte sich die Moderatorin bei allen Beteiligten und versicherte, Bad Wurzach sei einen erneuten Besuch wert.

Einen ausführlichen Nachbericht des SWR zur Sendung aus Bad Wurzach gibt es hier.