Skip to navigation Skip to content

Popielow

Veranstaltungen und Aktivitäten 2018
24. MärzDeutsch-Polnischer Nachmittag in Biberach-Mittelberg (Kath. Gemeindezentrum) mit Reisevortrag von Herrn Siegfried Kopf-J. und Frau Malgorzata Jasinski-Reich (Termin wurde kurzfristig abgesagt!)
13. - 19. MaiSchüleraustausch der Realschule Bad Wurzach mit dem Gymnasium Siolkowice als Gegenbesuch in Bad Wurzach
31. Mai - 3. JuniWanderung des Wandervereins Bad Wurzach mit der "Wandergruppe Stobrawa" im Zittauer Gebirge
31. August - 3. SeptemberBesuch einer Delegation aus Bad Wurzach beim Erntedankfest in Popielów
Partnerschaftskomitee und Ansprechpartner

Komiteevorsitzender
Erich Lacher
Allgäustraße 9
88410 Bad Wurzach
Tel.: 07564 2446
E-Mail: elacher@remove-this.gmx.de

Komiteemitglieder
Meinhard Baron
Jürgen Schumacher
Beata Gohm
Christa Hierlemann

Ansprechpartner in Popielow
Rathaus: Frau Ilona Lenart
Tel. 0048 77 427 58 24
E-Mail: sekretarz@remove-this.popielow.pl

Entwicklung der Partnerschaft

Am 05.06.1997 veröffentlichte der Gemeindetag Baden-Württemberg die Anfrage der Gemeinde Popielów nach einer Partnerschaft mit einer deutschen Gemeinde. Die Stadt Bad Wurzach antwortete darauf und schon im Oktober fand ein erstes Gespräch mit drei Vertretern aus Popielów statt.

Leider erlitt der Vorsitzende des deutschen Freundeskreises Popielów dabei eine Gehirnblutung, an der er wenige Wochen später verstarb. Dennoch konnten im Januar 1998 die Begegnungen und Informationen fortgesetzt werden.

Seither gab es zahlreiche Begegnungen mit den Schwerpunkten Feuerwehr Bad Wurzach, Haidgau und Ziegelbach,

Fußball Hauerz und der Hauptschule Bad Wurzach. Aber auch Kirchenchor, Trachtenverein, Jugendchor, Erzieherinnen und andere hatten Kontakte und auch auf der offiziellen Ebene gibt es regelmäßig Begegnungen.

Auf Grund der guten und vielseitigen Begegnungen zwischen Gemeinderat, Verwaltung, Schulen und Vereinen haben die Gemeinderäte beider Gemeinden im Jahr 2000 eine offizielle Partnerschaft beschlossen.

Die feierliche Unterzeichnung der Urkunden erfolgte am 23.09.2000 in Popielów und am 03.10.2000 in Bad Wurzach.