Skip to navigation Skip to content

70 Jahre "Bad" Wurzach

Hier geht's zu Veranstaltungen

70 Jahre "Bad" Wurzach

Hier geht's zu News

70 Jahre "Bad" Wurzach

Hier geht's zur Stadtinfo

70 Jahre "Bad" Wurzach

Hier geht's zu Gäste & Freizeit

70 Jahre "Bad" Wurzach

Das Jahr 2020 ist in vielerlei Hinsicht ein besonderes Jahr. Für Bad Wurzach ist es, obwohl von Corona überschattet, in erster Linie auch ein Festjahr. 1950 wurde unserer Stadt der begehrte Titel "Bad" verliehen. Das Prädikat ist Auszeichnung und Verpflichtung zu gleich und ein Grund mehr, dies zusammen mit unseren Bürgern und Gästen zu feiern. Die Erlebniswoche zum Jubiläum findet von 24. bis 31. Oktober statt. Lassen Sie sich von den vielfältigen Aktionen überraschen und begeistern.

Wir freuen uns auf Sie!

­

Programm

Samstag, 24. Oktober

13.30 / 14.30 / 15.30 Uhr
Fahrt mit dem historischen Torfbähnle

Heimatverein Wurzen,
Treffpunkt: Oberschwäbisches Torfmuseum, Dr.-Harry-Wiegand-Straße 4
keine Anmeldung
Kosten: Erwachsene 3 Euro, Kinder 1,50 Euro.

14.00 bis ca. 16.30 Uhr
Naturkundliche Führung ins Obere Ried

Naturschutzzentrum Wurzacher Ried, Treffpunkt: Bad Wurzach Info / MOOR EXTREM, Rosengarten 1
Anmeldung erforderlich unter naturschutzzentrum@remove-this.wurzacher-ried.de oder Tel. 07564 / 302-190 bis Fr., 23. Oktober um 12 Uhr, begrenzte Teilnehmerzahl
Eintritt frei!

Sonntag, 25. Oktober

14.00 bis ca. 16.00 Uhr
Familienführung – Herbstzauber

Bei dieser Führung machen sich die Familien auf die Suche nach den Herbstboten im Ried: Früchte, Samen und bunte Blätter. Außerdem geht Moorführerin Thordis Augustat spannenden Fragen aus der Tier- und Pflanzenwelt nach. Sie erklärt deren Tricks und Kniffe, um sich auf den Winter vorzubereiten.
Naturschutzzentrum Wurzacher Ried
Treffpunkt: Bad Wurzach Info / MOOR EXTREM MoorExtrem, Rosengarten 1,
Anmeldung: naturschutzzentrum@remove-this.wurzacher-ried.de oder Tel. 07564 / 302-190 bis Fr., 23. Oktober um 12 Uhr, begrenzte Teilnehmerzahl,
Eintritt frei!

Montag, 26. Oktober

15.00 bis 16.30 Uhr
Rückenpower mit anschließender Faszienmassage

Auf fetzige Musik führen wir gemeinsam Übungen zur Stabilisierung der Rumpfmuskulatur durch, bewegen und mobilisieren unsere Wirbelsäule. Nachdem wir uns ausgepowert haben, folgt eine Faszienmassage des ganzen Körpers. Zur Erlebniswoche 70 Jahre „bad“ Wurzach findet die Rückenpower mit Chiara Walentin, Sporttherapeutin feelMoor - dem Gesundresort Bad Wurzach je nach Witterung im Kurpark oder in Maria Rosengarten statt.
Treffpunkt:  Bad Wurzach Info, Rosengarten 1
Anmeldung: service@bad-wurzach.de oder Tel. 07564 / 302-150, begrenzte Teilnehmerzahl
Bitte mitbringen: Sportmatte, Getränk, wenn vorhanden eigene Faszienrolle, passende Kleidung für outdoor, bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Kursaal Bad Wurzach statt. Bei Erwerb einer Faszienrolle nach der Veranstaltung: 15 Euro/Person.
Kosten: keine
 

++ ABGESAGT ++
Filmworkshop: Du hast Lust zu lernen, wie man einen coolen Film dreht?

Welche Bilder und Szenen drehe ich, um mit wenig Aufwand einen coolen Film herzustellen? Welche Apps gibt es zum Schneiden und Posten mit meinem Smartphone? Markus Brandstetter, Jugendbeauftragter der Stadt Bad Wurzach und Werwolf Media drehen mit Euch mehrere "Clips" im Wurzacher Ried.
Treffpunkt: Schulzentrum 10 in der Breite
Anmeldung: service@remove-this.bad-wurzach.de oder Tel. 07564 / 302-150, begrenzte Teilnehmerzahl, Teilnahme ab 12 Jahren,
Bitte mitbringen: Essen und Trinken, wetterfeste Kleidung, Handy, Spaß am Filme machen.
Kosten: keine

Dienstag, 27. Oktober

09.30 bis 12.30 Uhr
Ein Vormittag zum Thema-Achtsamkeit im Wurzacher Ried

Praktische Übungen für mehr Ruhe, Gelassenheit, Klarheit, Zufriedenheit und Lebensfreude.
Sabine Gumsheimer: Training & Coaching für Resilienz & Achtsamkeit 
Treffpunkt: Parkplatz Oberschwäbisches Torfmuseum, Dr.-Harry-Wiegand-Straße 4
Anmeldung: service@remove-this.bad-wurzach.de oder Tel. 07564 / 302-150, begrenzte Teilnehmerzahl
Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Sitzkissen / Kissen, Trinken, bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Sitzungssaal in Maria Rosengarten statt. Weitere Infos unter Tel. 0172 / 2475364.
Kosten: 12 Euro (vor Ort zu bezahlen)
 

++ ABGESAGT ++
Filmworkshop: Du hast Lust zu lernen, wie man einen coolen Film dreht?

Welche Bilder und Szenen drehe ich, um mit wenig Aufwand einen coolen Film herzustellen? Welche Apps gibt es zum Schneiden und Posten mit meinem Smartphone? Markus Brandstetter, Jugendbeauftragter der Stadt Bad Wurzach und Werwolf Media drehen mit Euch mehrere "Clips" im Wurzacher Ried.
Treffpunkt: Schulzentrum 10 in der Breite
Anmeldung: service@remove-this.bad-wurzach.de oder Tel. 07564 / 302-150, begrenzte Teilnehmerzahl, Teilnahme ab 12 Jahren,
Bitte mitbringen: Essen und Trinken, wetterfeste Kleidung, Handy, Spaß am Filme machen.
Kosten: keine

Mittwoch, 28. Oktober

++ ABGESAGT ++
Filmworkshop: Du hast Lust zu lernen, wie man einen coolen Film dreht?

Welche Bilder und Szenen drehe ich, um mit wenig Aufwand einen coolen Film herzustellen? Welche Apps gibt es zum Schneiden und Posten mit meinem Smartphone? Markus Brandstetter, Jugendbeauftragter der Stadt Bad Wurzach und Werwolf Media drehen mit Euch mehrere "Clips" im Wurzacher Ried.
Treffpunkt: Schulzentrum 10 in der Breite
Anmeldung: service@remove-this.bad-wurzach.de oder Tel. 07564 / 302-150, begrenzte Teilnehmerzahl, Teilnahme ab 12 Jahren,
Bitte mitbringen: Essen und Trinken, wetterfeste Kleidung, Handy, Spaß am Filme machen.
Kosten: keine

 

ab 16.30 Uhr Buchvorstellung
17.00 bis 19.00 Uhr Kinderkino: Der Junge und die Wildgänse (FSK 8 Jahre)

Bücherei und Naturschutzzentrum Wurzacher Ried
Treffpunkt: Sitzungssaal in Maria Rosengarten 
Anmeldung: service@remove-this.bad-wurzach.de oder Tel. 07564 / 302-150, begrenzte Teilnehmerzahl
Wer will, kann ein kleines Vesper und Getränk mitbringen.
Kosten: keine

Donnerstag, 29. Oktober

9.00 bis 10.30 Uhr
Rückenpower mit anschließender Faszienmassage

Auf fetzige Musik führen wir gemeinsam Übungen zur Stabilisierung der Rumpfmuskulatur durch, bewegen und mobilisieren unsere Wirbelsäule. Nachdem wir uns ausgepowert haben, folgt eine Faszienmassage des ganzen Körpers. Zur Erlebniswoche 70 Jahre „bad“ Wurzach findet die Rückenpower mit Chiara Walentin, Sporttherapeutin feelMoor - dem Gesundresort Bad Wurzach je nach Witterung im Kurpark oder Kursaal Bad Wurzach statt.
Treffpunkt:  Bad Wurzach Info, Rosengarten 1
Anmeldung: service@remove-this.bad-wurzach.de oder Tel. 07564 / 302-150, begrenzte Teilnehmerzahl
Bitte mitbringen: Sportmatte, Getränk, wenn vorhanden eigene Faszienrolle, passende Kleidung für outdoor, bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Kursaal Bad Wurzach statt. Bei Erwerb einer Faszienrolle nach der Veranstaltung: 15 Euro/Person.
Kosten: keine


19.30 bis ca. 21.30 Uhr
Inspiration bei Musik und Gedanken

„Willst du gesund werden?“ (Joh. 5,6). Zum 40jährigen Jubiläum der Kurseelsorge Bad Wurzach
Pastoralreferent Raimund Miller und Pfarrerin Verena Engels-Reiniger
Treffpunkt: Kirche St. Verena,
Anmeldung: service@remove-this.bad-wurzach.de oder Tel. 07564 / 302-150, begrenzte Teilnehmerzahl
Kosten: keine

Freitag, 30. Oktober

11.00 bis 12.30 Uhr
Gesundheits-Exkursion mit Moortreten

Das Wurzacher Ried und sich selbst erleben – schmerzfrei und entspannt! Gehen Sie am Fr., 30. Oktober um 11 Uhr mit dem neuen Chefarzt des feelMOOR Gesundresorts Bad Wurzach, Herrn Dr. med. Björn Kliem, raus in die Natur und lernen mehr über die heile Wirkung des Moores. Treffpunkt zur Gesundheits-Exkursion mit Moortreten ist der Wanderparkplatz B465.
Treffpunkt: Wanderparkplatz B465, wetterangepasste Kleidung
Anmeldung: service@remove-this.bad-wurzach.de oder Tel. 07564 / 302-150, begrenzte Teilnehmerzahl, bitte mitbringen: dunkles Handtuch
Kosten: keine

 

19.30 bis 20.30 Uhr
Vortrag – Von Torfstechern und Ministern

Begeben Sie sich mit dem Stadtarchivar Michael Tassilo Wild auf eine Reise in die Geschichte des Moorbadens in Bad Wurzach. Erfahren Sie, was die Armen Schulschwestern mit Moorbädern zu tun haben und wie das Schwarze Gold zum Aufstieg Bad Wurzachs als Kurort beigetragen hat. Am Fr., 30. Oktober, 19.30 Uhr, hält Michael Tassilo Wild, Archivar der Stadt Bad Wurzach, seinen Vortrag: „Von Torfstechern und Ministern“ im Sitzungssaal von Maria Rosengarten. Mit Grußwort Bürgermeisterin Alexandra Scherer,
Anmeldung: service@remove-this.bad-wurzach.de oder Tel. 07564 / 302-150, begrenzte Teilnehmerzahl
Kosten: keine

Samstag, 31. Oktober

10.00 bis 12.30 Uhr
Geheimnisvolle Moorlandschaft - mit der Torfbahn in die Wiedervernässungsflächen des ehemaligen Haidgauer Torfstichgebietes

Unter der Leitung von Horst Weisser, Leiter des Naturschutzzentrums, fahren die Teilnehmer mit dem Torfbähnle in das Haidgauer Torfwerk. Von dort geht es zu Fuß in die wiedervernässten Flächen. 
Treffpunkt: Oberschwäbisches Torfmuseum, Dr.-Harry-Wiegand-Straße 4 
Anmeldung: service@remove-this.bad-wurzach.de oder Tel. 07564 / 302-150, begrenzte Teilnehmerzahl
Dauer: ca. 2,5 Stunden
Kosten: keine

Während der gesamten Herbstferien gibt es eine Speisekarte zur Erlebniswoche im Restaruant des Kurhauses sowie im Restaurant T4.

Es gelten die allgemeinen Hygienevorschiften und Abstandsregeln. Ggf. ist das Tragen einer Alltagsmaske verpflichtend.
Weitere Informationen sind bei der Bad Wurzach Info erhältlich.