Skip to navigation Skip to content

Burnout

Kategorie: Bildung / Vorträge / Sprechtage
Startdatum: Donnerstag, 01. Mär. 2018
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: 20:30 Uhr
Veranstalter: VHS Bad Wurzach
Ort: Amtshaus, Sitzungssaal, Schloßstr. 19

Burnout (Nr. 10603)

In diesem Vortrag berichtet der Dozent von seinem eigenen Burnout. Er möchte zum Thema „ausgebrannt sein“ informieren und sensibilisieren, nachdem er selbst eine äußerst schwierige Zeit hinter sich gebracht hat. Zeitgleich mit gesundheitlichen Problemen kamen finanzielle Schwierigkeiten seines Baubüros hinzu. Es folgte die Insolvenz, das Ende seiner Ehe und eine tiefe Lebenskrise. Inzwischen hat er diese Zeit hinter sich gelassen, ist wieder glücklich, ausgeglichen und voller Tatendrang. Dieses Gefühl will er den Zuhörern vermitteln und aufzeigen, wie sich ein so tiefer Absturz vielleicht rechtzeitig abfedern lässt bzw. wann es dringend notwendig ist, professionelle Hilfe anzunehmen. Inhalte des Vortrags sind:
1. Lächelnd und freudig zur Arbeit gehen
2. Hat sich die Welt in den letzten Jahren verändert?
3. Die Arbeit als Teil des Lebens
4. Wie erkenne ich, wenn ich nicht mehr im Gleichgewicht bin
5. Ausgebrannt sein
6. Erkennen und Verändern
7. Regenerieren.

Leitung: Günther Jocham

Gebühr: 7 Euro

Info/Anmeldung: VHS Bad Wurzach, Tel.: 07564 302-110, E-Mail: info@remove-this.vhs-bad-wurzach.de, www.vhs-bad-wurzach.de