Skip to navigation Skip to content

Filmauslese über Leiden, Sterben und Auferstehen Jesu

Kategorie: Bildung / Vorträge / Sprechtage, Kurseelsorge
Startdatum: Freitag, 19. Apr. 2019
Beginn: 19:30 Uhr
Ende: 20:00 Uhr
Ort: Kurhotel am Reischberg Bad Wurzach

Filmauslese – über Leiden, Sterben und Auferstehen Jesu

Der römische Militärtribun Clavius ist dabei, als Jesus gekreuzigt wird und ist dafür zuständig, dass der Gekreuzigte schnell „beseitigt“ wird. Es gibt Unruhen und Aufstände im Lande, die die römischen Machthaber nicht zuletzt durch die Kreuzigung beenden wollten. Doch es gibt Gerüchte über eine Auferstehung. Clavius muss also auch dafür Sorge tragen, dass der Leichnam nicht gestohlen und gut bewacht wird. Trotz Bewachung und offizieller Versiegelung ist das Grab am dritten Tag leer. Clavius wird zum Detektiv und führt klassische Ermittlungsarbeit durch: Verhöre, Razzien, Spurensuche. Mit fortschreitenden Ermittlungen stellt er nicht nur den Diebstahl des Leichnams, sondern auch sein eigenes Handeln und seine bisherigen Glaubensvorstellungen in Frage…

Mit dieser Auslese am Karfreitag, 19. April um 19.30 Uhr lädt PR Raimund Miller in das Kurhotel am Reischberg (Konferenzraum 1 EG) ein, das Geschehen von Karfreitag filmisch nachklingen zu lassen – und den je eigenen Glauben an Leiden, Sterben und Auferstehen zu befragen (Joseph Fiennes und Peter Firth; USA2016, 107 Min.). Herzliche Einladung! Der Eintritt ist frei, Spenden unterstützen Kurseelsorge.