Skip to navigation Skip to content

++ ENTFÄLLT WITTEREUNGSBEDINGT ++ Samstagspilgern: Mai, Mutter, Maria… und Miteinader auf der Spur

Kategorie: Ausflug, Kurseelsorge, Tagestipp
Startdatum: Samstag, 11. Mai. 2019
Beginn: 13:30 Uhr
Ende: 17:00 Uhr
Ort: Pius-Scheel-Haus, Kirchbühlstraße 2, 88410 Bad Wurzach

An den Samstagen von März bis Oktober heißt es in diesem Jahr wieder: Ich bin dann mal weg. Im Rahmen der Kraftquelle Allgäu steht Gästen und Einheimischen mit dem Samstagspilgern ein nicht alltägliches Angebot offen. Quer durch das Württembergische und das West-Allgäu laden die Tourist-Infos und die Kirchen zu einer kleinen Auszeit vom Alltag ein, so auch die Kurseelsorge Bad Wurzach. An Startpunkten in zahlreichen Gemeinden der Region machen sich Menschen gemeinsam auf den Weg. Das Samstagspilgern im Rahmen der Kraftquelle Allgäu ist ein kostenfreies Angebot und die Strecken, die dabei zurückgelegt werden, sind unterschiedlich lang.

Auch die Kurseelsorge Bad Wurzach lädt dazu ein, samstags zu pilgern. So bietet Pastoralreferent Raimund Miller an den Samstagen 11. Mai, 22. Juni, 13. Juli und 28. September, Pilgerwanderungen rund um Bad Wurzach an. Pilger können zu verschiedenen Themenschwerpunkten miteinander unterwegs sein und zur Ruhe kommen.

Das erste Samstagspilgern rund um Bad Wurzach führt am Sa. 11. Mai um 13.30 Uhr über einen Rundweg mit ca. 10 km nach Ziegelbach, über Truschwende wieder zurück nach Bad Wurzach. Mit Impulsen durch Gespräche und Musik kommen auch Momente der Stille nicht zu kurz. Geplant ist eine Einkehr im T4 in Truschwende. Treffpunkt ist das Pius-Scheel-Haus in Bad Wurzach, Anmeldungen sind wünschenswert bei PR Raimund Miller, Kurseelsorger: 07564 / 932933.

Sa., 22. Juni ab 6 Uhr
unter dem Motto "Frieden, Schalom, Peace..." Was verstehen wir darunter? Keinen Krieg, Waffenstillstand? Leben im Frieden? Friede beginnt bei Dir und mir, beginnt an jeder Wohnungstür. Pilgern von Unterschwarzach bis zur Klosterkirche Ochsenhausen (16,5 km). Gemeinsamer Gottesdienst, anschl. Essen im Klostercafé oder Mitgebrachtes.
Wegbegleiter Pfarrer Paul Notz, Anmeldung bis spätestens 20. Juni, Tel. 07564 / 2802 oder paul.notz@remove-this.drs.de

Sa., 13. Juli ab 13.30 Uhr
Dem Heiligen Blut auf der Spur ... im Pilgern auf dem Weg der Blutreiter am Tag nach dem Hl.-Blut-Fest, Treff: Pius-Scheel-Haus, Weglänge/Gehzeit ca. 10 km / 3 Stunden
Wegbegleiter PR Raimund Miller (Kurseelsorger), Anmeldung bis spätestens 11. Juli, Tel. 07564 / 932933 oder raimund.miller@remove-this.drs.de

Sa., 28. September ab 13.30 Uhr
Heute hab ich frei - und sammle Kräfte. Samstagspilgern zum Herbstanfang von Bad Wurzach über Eintürnenberg mit Gespräch, Musik, Gedanken und Momenten der Stille - rund um das Thema Herbst, Anfang, Kräfte sammeln. Weglänge/Gehzeit: ca. 10 km / 3 Stunden, Wegbegleiter PR Raimund Miller (Kurseelsorger), Anmeldung bis spätestens 27. September, Tel. 07564 / 932933 oder raimund.miller@drs.de

Das Samstagspilgern findet nur bei guter Witterung statt. Kontakt: Kurseelsorger PR Raimund Miller www.kurseelsorge-bad-wurzach.de

Veranstalter: Kraftquelle Allgäu – Dekanat Allgäu-Oberschwaben www.kraftquelleallgaeu.de