Skip to navigation Skip to content

Sternwallfahrt zur Guten Beth Kloster Reute

Kategorie: Kirche
Startdatum: Samstag, 06. Jul. 2019
Beginn: 06:30 Uhr
Ende: 15:00 Uhr
Ort: Treff: Hallenbad Bad Wurzach

Sternwallfahrt zur Guten Beth, Kloster Reute am Samstag, 06. Juli 2019:
„Daheim sein – in Gott und in der Welt“

Das diesjährige Motto der Sternwallfahrt hat die Gute Beth im Blick, wie sie in einem Fresko der Kirche St. Peter und Paul dargestellt ist: Im Bett liegend, die Weltkugel vor Augen. Im Gebet hat sie von Reute aus die Welt bewegt.

Um Bewegung und ums Gebet geht es eben auch beim Pilgern. Das Kloster Reute erwartet wieder viele Gruppen aus dem ganzen Oberland zur Sternwallfahrt. Auch wir als Pfarrei/Seelsorgeeinheit sind zum Mitpilgern herzlich eingeladen. Am traditionellen Termin, am ersten Samstag im Monat Juli, also am 6. Juli 2019 findet die Sternwallfahrt statt. Neben dem Pilgern beinhaltet es eine große gemeinsame Eucharistiefeier in der Pfarrkirche St. Peter und Paul, Reute (ca. 13 Uhr) und im Anschluss die Möglichkeiten zur Begegnung, zum Spielen, zum Essen und Trinken. Eingeladen sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene!! Die Faltblätter liegen im Schriftenstand der Kirchen aus. Weitere Infos über die Homepage des Klosters Reute: www.kloster-reute.de

Die Pilger treffen sich um 6:30 Uhr in Bad Wurzach am Hallenbad. Auf dem Weg durch das Wurzacher Ried können wir uns über das diesjährige Motto austauschen. Wir halten an drei Stationen und hören Impulse, singen Lieder und geben unsere Erfahrungen weiter. Um 8 Uhr besuchen wir die Kirche St. Nikolaus in Haidgau. An der Schule Haidgau machen wir eine kurze Rast. Um 8:45 Uhr gehen wir weiter nach Ehrensberg zur Kapelle zur 3. Station. Weiter führt der Weg über Hittisweiler, Mittelurbach nach Wolpertsheim zur Mittagsrast (Rucksackvesper). Durch einen schönen Wald erreichen wir Gaisbeuren und das nahe Kloster Reute.

Eine Anmeldung ist wünschenswert doch kurzfristig auch möglich unter Tel. 07524/1248 oder E-Mail: KathPfarramt.Reute@drs.de bis zum 26.06.2019.