Skip to navigation Skip to content

Ambulante Hospizgruppe: Gedenkfeier für stillgeborene Kinder

Kategorie: Kinder und Jugend, Kirche, Sonstige
Startdatum: Mittwoch, 17. Jul. 2019
Beginn: 17:00 Uhr
Ende: 18:00 Uhr

10 Jahre Gedenkort für verstorbene Kinder auf dem städt. Friedhof Bad Wurzach: Gedenkstunde Mi., 17. Juli, 17 Uhr

Die Ambulante Hospizgruppe Bad Wurzach lädt nun seit 10 Jahren Eltern, Geschwister, Großeltern und Freunde von Kindern, die nur kurze Zeit bei uns waren, herzlich zu einer Gedenkstunde beim Gräberfeld für stillgeborene Kinder auf dem  städt. Friedhof Bad Wurzach ein. Das Abschiednehmen und Betrauern eine Kindes, das während der Schwangerschaft geht, bekommt oft wenig Aufmerksamkeit und Raum. Es bedarf eines bewussten Abschieds und Gedenkens an einem Ort des Friedens, damit die Herzen der Betroffenen zur Ruhe kommen und das Leben gut weitergehen kann. Dies gilt für alle Betroffenen, die um ein Kind trauern. Auch für Familien, deren Verlust schon länger zurückliegt, kann dieser Ort der Stille gut unterstützen. Dieses Jahr werden wieder Kinder der 3. Klassen der Grundschule, zu unserer Freude christliche und muslimische Kinder gemeinsam, mit ihren Religionslehrerinnen Frau Saray und Frau Miller die Feier mitgestalten. In den vergangenen 10 Jahren ist an diesem Gräberfeld so viel Berührendes geschehen ist, sehr viel Beziehung zu ihm entstanden und dadurch ein kraftvoller Ort entstanden.  Deshalb haben die Kinder unter dem Thema „Heiliger Boden“ die Geschichte von Moses, bzw. Musa  und dem brennenden Dornbusch kennengelernt und werden sie uns auf ihre Weise nahebringen.
Wir freuen uns über Ihre rege Teilnahme.
Wenn Sie Fragen oder ein Anliegen dazu haben, können Sie sich an Stefanie Lacher, Tel. 07564/4961, Mail stlacher@remove-this.gmx.de wenden.