Skip to navigation Skip to content

++ AUSGEBUCHT ++ Barock erlauschen: Der Gottesberg Bad Wurzach - ein Zeugnis barocker Lebensphilosophie

Kategorie: Kultur, Ausflug, Aktuelle Highlights, Tagestipp
Startdatum: Freitag, 14. Aug. 2020
Beginn: 20:30 Uhr
Ende: 23:00 Uhr
Veranstalter: Bad Wurzach Info
Ort: Wallfahrtskirche Gottesberg

BAROCKwoche 2020
08.08. – einschl. 16.08.2020

Besuchen Sie die Wallfahrtskirche auf dem Gottesberg und kommen Sie mit uns auf eine Entdeckungsreise in die Barockzeit.

Angefangen bei einer Kapellenführung durch den Salvatorianer Pater Konrad über eine musikalische Begleitung bis hin zu barocken Textauszügen, die in der Kapelle vorgetragen werden. Eine musikalische Rarität wird an diesem Abend zu hören sein- das Harfenduo Ulrike Neubacher und Luise Stampfer. Eigens für diesen Abend von der renommierten Konzertharfenistin Ulrike Neubacher arrangierte Barockstücke für Harfenduo werden zum Erklingen gebracht. Aufgeführt werden diese musikalischen Leckerbissen von der Konzertharfenistin Ulrike Neubacher und ihrer Schülerin Luise Stampfer. Finden Sie Zugang zu dieser Epoche und erlauschen die barocke Lebensphilosophie auf dem Gottesberg Bad Wurzach.

Die Wallfahrtskirche zum Heiligen Kreuz auf dem Gottesberg thront auf einem Hügel über der Stadt. Die Barockkirche, welche 1709 unter dem Allgäuer Baumeister Johann Georg Fischer entstand und 1712/13 erweitert wurde, stellt eine kunsthistorische Sehenswürdigkeit dar.

Veranstaltungsort: Wallfahrtskriche Gottesberg
Website: www.bad-wurzach.de
Infoadresse & Anmeldung bis 13.08.2020: Bad Wurzach Info, Tel.: 07564 / 302-150, E-Mail: service@remove-this.bad-wurzach.de (gesamte Adressdaten und Personenzahl)
Begrenzte Teilnehmerzahl, bitte beachten Sie die Hygienevorschriften. Bis zum Sitzplatz tragen Sie bitte einen Mund-Nasen-Schutz. 
Eintritt: Spende zugunsten der Salvatorianer
Beginn: 20.30 Uhr
Einlass: 20.00 Uhr
Dauer: 1,5-2h